Skip to main content

Dragomino Brettspiel – Kinderspiel des Jahres 2021

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21.02.2024 10:59
Spieleart
Thema,
Zielgruppe,
Altersempfehlung
Spielerzahl
Spieldauer
Hersteller
Spieleautor, ,
Erscheinungsjahr
Auszeichnungen: Kinderspiel des Jahres 2021

Dragomino ist ein einfaches und interaktives Spiel, das Kinder in die Welt der Strategie und des Glücks einführt, indem sie versuchen, die meisten Babydrachen zu sammeln, während sie eine bunte Dracheninsel bauen.


"Dragomino ist ein tolles Kinderspiel, mit drachenstarkem Thema."

Idee und Story
(5/5)
Schönes Thema, tolle Idee
Spielspaß
(4/5)
gut
Zugänglichkeit
(5/5)
super
Spielmaterial
(4/5)
gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
(4/5)
gut

So bewerten wir Spiele: Unsere Bewertungskriterien

Spiele-Review: Dragomino

Dragomino Kinderspiel im Test

Dragomino ist ein spannendes Brettspiel für Kinder, das auch zum Kinderspiel des Jahres 2021 ernannt wurde. Diese Auszeichnung hat seinen Grund. Es hat ein kindliches und interessantes Thema, ein einfaches Konzept und bringt jede Menge Spielspaß.

Es ist für 2 bis 4 Spieler konzipiert, für Kinder ab 5 Jahren geeignet und dauert etwa 15 bis 20 Minuten.

Wir haben Dragomino unter die Lupe genommen und dabei eigenen Erfahrungen gesammelt, die wir hier mit dir teilen. Wir erklären dir auch, wie das Spiel funktioniert und was dich dabei erwartet.

Dragomino Spielinhalt und Lieferumfang

Spielinhalt im Überblick:

  • 32 Domino-Plättchen
  • 69 Drachenei-Plättchen
  • 1 Spielfigur aus Holz
  • 1 Anleitung
  • Spielschachtel

Dragomino Spielaufbau und Vorbereitung

Die Vorbereitung und der Spielaufbau von Dragomino sind einfach und schnell erledigt, was es zu einem idealen Spiel für junge Spieler und Familien macht.

Zu Beginn entscheidet sich jeder Spieler für eine Farbe und nimmt den entsprechenden Start-Dominostein, der vor ihm auf dem Tisch platziert wird, mit genügend Platz für das Anlegen weiterer Steine. Der Startspieler erhält zusätzlich die Spielfigur der Drachenmutter.

Alle Dominosteine werden gemischt und als verdeckter Stapel bereitgelegt. Die obersten vier Steine werden aufgedeckt in die Tischmitte gelegt, um die allgemeine Auslage zu bilden. Die Dracheneier werden nach Farben sortiert, gemischt und als verdeckte Stapel neben der Auslage platziert.

Ziel des Spiels

Das Ziel von Dragomino ist es, durch strategisches Anlegen von dominosteinähnlichen Plättchen eine eigene Dracheninsel zu erschaffen, um möglichst viele Dracheneier zu entdecken und zu sammeln. Spieler versuchen, Plättchen so aneinanderzulegen, dass gleiche Landschaftstypen aneinanderstoßen, was zur Belohnung ein Drachenei ergibt.

Diese Eier können entweder einen Babydrachen enthalten, der Punkte wert ist, oder leer sein und keine Punkte bringen. Das Sammeln von Babydrachen ist der Schlüssel zum Sieg, da jeder Babydrache am Ende des Spiels einen Punkt zählt.

Dragomino Spielablauf – So funktioniert es

Hier erklären wir dir kurz und bündig, wie das Spiel abläuft:

  1. Spielzüge: Beginnend mit dem jüngsten Spieler und im Uhrzeigersinn fortsetzend, wählt jeder Spieler einen Dominostein aus der Auslage und legt ihn an seinen Startstein oder an bereits liegende Steine seiner Dracheninsel an. Die Steine müssen so angelegt werden, dass die Landschaften an den Kanten übereinstimmen (z.B. Wüste an Wüste).
  2. Dracheneier sammeln: Wenn es einem Spieler gelingt, durch das Anlegen eines Steines zwei gleiche Landschaftstypen nebeneinander zu platzieren, darf er ein Drachenei der entsprechenden Farbe nehmen. Das Ei wird umgedreht, um zu sehen, ob ein Babydrache (Punkt) oder eine leere Schale (keine Punkte) darin ist.
  3. Strategische Überlegungen: Spieler müssen strategisch entscheiden, welche Steine sie wählen und wie sie diese platzieren, um möglichst viele passende Landschaften zu verbinden und Dracheneier zu sammeln. Die Drachenmutter-Figur, die den Startspieler der nächsten Runde bestimmt, fügt eine taktische Komponente hinzu.

Spielende

Das Spiel endet, wenn alle Dominosteine angelegt wurden. Die Spieler zählen ihre Babydrachen (Punkte). Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. Bei einem Gleichstand kann die Drachenmutter-Figur als zusätzlicher Punkt dienen.

Erfahrungsbericht: So finden wir Dragomino

Als Kingdomino Fan habe ich bei der Suche nach einem Geschenk für einen Neffen relativ schnell zu Dragomino gegriffen. Das Spielkonzept, die Illustrationen, das Thema und die Ähnlichkeit zu Kingdomino haben hohe Erwartungen bei uns gesetzt.

Wir haben einige Runden gespielt und können aus eigener Erfahrung sagen, dass Dragomino unseren Erwartungen mehr als gerecht wurde. Während es für uns Erwachsene auch ganz schön war, einige Runden zu spielen, haben es die Kinder gefeiert.

Genauso, wie Kingdomino einfach genial ist, ist Dragomino für Kinder super!

Es ist einfach zu erlernen, fördert das strategische Denken und das Design ist einfach erstklassig. Deshalb können wir das Dragomino Brettspiel eigentlich jeder Familie mit Kinder im Alter ab 5 Jahren ans Herz legen.

Vorteile und Nachteile des Spiels „Dragomino“

Vorteile Nachteile
Einfache Regeln und schneller Einstieg Wenig Interaktion zwischen den Spielern
Fördert strategisches Denken und Planung
Kurze Spieldauer, ideal für zwischendurch
Attraktives Design und kinderfreundliche Thematik

FAQ

Das Ziel von Dragomino ist es, durch das geschickte Anlegen von Dominosteinen eine eigene Dracheninsel aufzubauen und durch das Verbinden gleicher Landschaftstypen möglichst viele Dracheneier zu sammeln. Jedes gesammelte Ei kann einen Babydrachen enthalten, der Punkte wert ist, oder leer sein, was keine Punkte bringt​​​​.
Dragomino ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Das Spiel ist so gestaltet, dass es leicht zu verstehen und zu spielen ist, was es ideal für jüngere Kinder macht​​.
Eine Spielrunde von Dragomino dauert etwa 15 bis 20 Minuten. Dies macht es zu einem schnellen Spiel, das ideal für kurze Spielzeiten ist​​.
Dragomino kann von 2 bis 4 Spielern gespielt werden. Dies macht es zu einem großartigen Spiel für Familien oder kleine Gruppen​​.
Der Gewinner von Dragomino wird ermittelt, indem die Anzahl der gesammelten Babydrachen (jeder Babydrache ist einen Punkt wert) am Ende des Spiels gezählt wird. Der Besitz des Mutterdrachen-Tokens kann zusätzlich einen Bonuspunkt einbringen. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel​​​​.
Dragomino ist eine kinderfreundliche Version von Kingdomino, mit einem Fokus auf einfacheres Gameplay und einem fantasievollen Drachenthema. Während Kingdomino ein Spiel für ein breiteres Publikum mit komplexeren Strategien ist, zielt Dragomino darauf ab, jüngere Spieler mit einfacheren Regeln und einem ansprechenden Thema zu begeistern​​.
Ja, Dragomino kann pädagogisch wertvoll für Kinder sein, da es Fähigkeiten wie strategisches Denken, Problemlösung und Entscheidungsfindung fördert. Das Spiel hilft auch bei der Entwicklung von Farberkennung und Feinmotorik, während es Kindern ein unterhaltsames und interaktives Lernerlebnis bietet​​​​.
Mehr zum Spiel erfährst du auch im Angebot:
Dragomino Brettspiel – Kinderspiel des Jahres 2021
Dragomino Brettspiel - Kinderspiel des Jahres 2021Bildquelle:



Zubehör für deine Spielesammlung

Du suchst nach passendem Zubehör? Die besten Accessoires und Ausstattung findest du in unserer Zubehör-Rubrik.

Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.


Teile uns gerne deine Meinung oder eine Frage mit.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21.02.2024 10:59