Skip to main content

Der Hochstapler – Spiel im Review

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16.06.2024 01:02

Der Hochstapler ist ein lustiges Partyspiel für 4 und mehr Spieler, das jede Menge Spaß in deinen Spieleabend bringt. Die Spieler geben sich gegenseitig Hinweise zu einem Geheimwort. Ein Hochstapler, der dieses als Einziger nicht kennt, versucht über Bluffen nicht zu offenbaren, dass er der Hochstapler ist. Dieses Spielgeschehen verheißt jede Menge Spaß mit großem Lachen.


"Der Hochstapler ist ein lustiges Spiel für Zwischendurch oder den Spieleabend."

Idee und Story
(4/5)
einfach, aber gut
Spielspaß
(4/5)
gut
Zugänglichkeit
(4/5)
leicht
Spielmaterial
(4/5)
passend
Preis-Leistungs-Verhältnis
(4/5)
gut

So bewerten wir Spiele: Unsere Bewertungskriterien

Spiele-Review: Der Hochstapler

Willkommen zu unserem Review des Kartenspiels Der Hochstapler! Dieses unterhaltsame Spiel wurde von Oh Happy Games im Jahr 2022 herausgebracht und hat sich schnell als Favorit bei Erwachsenen, Familien und Kindern ab 10 Jahren etabliert.

Es ist ideal für Gruppen von mindestens 4 Spielern und mit einer Spieldauer von bis zu 30 Minuten perfekt für kurzweilige, spannende Spielrunden. In diesem Review tauchen wir tiefer in die Welt des Bluffs und der Wortassoziationen ein, die „Der Hochstapler“ so reizvoll machen.

Lasst uns gemeinsam herausfinden, warum dieses Spiel einen Platz in eurer Spielesammlung verdient.

Der Hochstapler Spielinhalt und Lieferumfang

Der Hochstapler Spielinhalt

Spielinhalt im Überblick:

  • 110 Spielkarten
  • 1 Spielanleitung
  • 1 Spielschachtel

Der Hochstapler Spielaufbau und Vorbereitung

Ein guter Bluff ist fast schon ein fester Bestandteil von fast jedem Kartenspiel. Der Spieler wird auf diese Weise zu einem Hochstapler, dem der Bluff natürlich nicht angesehen werden darf. Der genaue Kartenwert kann nur abgeschätzt werden, was das Spiel natürlich für alle Beteiligten sehr reizvoll macht.

Bei dem Spiel Der Hochstapler geht es ebenfalls um gute Bluffs, es geht aber auch um Wortassoziationen sowie um Verdächtigungen. Maximal 6 Spieler können an dem Spielspaß teilhaben und das Spiel ist nicht an ein bestimmtes Alter geknüpft, obwohl der Hersteller Oh Happy Games das Alter von 8 Jahren schon empfiehlt.

Trotzdem handelt es sich um ein vollständiges Familienspiel, bei dem für die Spieler auch noch der eigene Wortschaft erweitert und trainiert werden kann.

Der Hochstapler Spielablauf – So funktioniert es

Der Hochstapler Spiel

Der Hochstapler Rezension

Der Hochstapler Spielanleitung

Insgesamt gibt es in dem Der Hochstapler Kartenspiel 105 Spielkarten, die mit Werten im Bereich von 0 – 7 sowie sieben unterschiedlichen Farben ausgestaltet sind. Diese Karten müssen zunächst erst einmal nach den Farben sortiert und gemischt werden.

Jeder Spieler bekommt von jedem Farbbereich eine Karte. Im Uhrzeigersinn wird nunmehr die Gesamtsumme aller Karten, die sich in den Händen aller Spieler befinden, geschätzt. Beachtet werden muss dabei allerdings, dass jeder Spieler die geschätzte Summe des vorherigen Spielers überbieten muss.

Die Farbe kann allerdings frei nach dem Belieben aller Spieler verändert werden. Vor der Schätzung kann dementsprechend eine Karte von dem Spieler abgeworfen und vom gleichen Stapel entsprechend nachgezogen werden. Die Farbe ist hierbei absolut unabhängig davon, welches Gebot gegeben wird.

Derjenige Spieler, der das vorherige abgegebene Gebot nicht überbieten möchte, kann dieses Gebot auch anzweifeln. Dies ist gleichbedeutend mit dem „ich möchte sehen“ Zug bei dem Poker-Spiel. Alle Karten werden in der Folge des Anzweifelns offen auf den Tisch gelegt.

Sollte der Zweifel tatsächlich korrekt gewesen sein, so hat der Zweifler einen Stich gesetzt und erhält die Karten. Ist der Zweifel nicht angebracht gewesen, so erhält der Spieler die Karten, deren Gebot angezweifelt wurde.

Auf diese Weise wird das Spiel immer wieder so lange gespielt, bis es keine Karten mehr gibt. Was sich überaus simpel anhört, ist in Wahrheit durchaus knifflig, da es eine unglaubliche Werteverteilung in dem Spiel gibt. So ist die Null zum Beispiel 3x so oft in dem Spiel enthalten wie die Sieben.

Dies macht das exakte Schätzen der Werte enorm schwierig. Zudem erfolgt ja auch in regelmäßigen Abständen ein Tausch der Karten. Während des Spiels ist jedoch Kommunikation ausdrücklich erwünscht, was den Reiz des Spiels nochmals um ein Vielfaches erhöht.

Spielende und Wertung

Das Ziel des Spiels liegt darin, möglichst wenige Punkte zu sammeln. Nicht der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt, sondern der Spieler, der die meisten Stiche sammeln konnte. Jeder Stich wird als Minuspunkt gewertet.

Das Spiel endet nicht zwingend nach nur einer Runde, es sind auch mehrere Durchgänge möglich. Die Punkte der einzelnen Spiele können, ähnlich wie bei anderen Kartenspielen, aufgeschrieben und auf den nächsten Durchgang übertragen werden. Auf diese Weise kann Der Hochstapler zu einem regelrechten Abendprogramm für die ganze Familie werden.

Vorteile und Nachteile des Spiels „Der Hochstapler“

Das finden wir gut Das finden wir verbesserungswürdig
Super kompakt und leicht transportabel Nach sehr vielen Runden kann der Spaß etwas verloren gehen
Lustige Spiel-Atmosphäre
Genial für Familientreffen und Spieleabende mit Freunden

Erfahrungsbericht: So finden wir Der Hochstapler

Das Der Hochstapler Spiel ist ein kleines und kompaktes Kartenspiel, das es in sich hat. Wir haben selbst schon viele Male Der Hochstapler gepspielt. Besonders mit größeren Gruppen in der Familie oder mit Freunden macht es großen Spaß.

Wenn du es zum ersten Mal spielst, kann es sehr herausfordernd sein, erfolgreich zu Bluffen. Mit der Zeit wirst du aber damit immer besser. So haben wir es selbst erfahren.

Das Tolle am Hochstapler Spiel ist, dass das Kartenspiele jede Menge Spaß macht. Es wird immer viel gelacht und das Mutmaßen, wer in der Runde blufft, schafft eine geniale und lustige Atmosphäre.

Wir können nach etwa 50 Runden des Spielens bisher sagen, dass Der Hochstapler ein durchweg empfehlenswertes Spiel ist. Wenn du ein Spiel suchst, dass kompakt und platzsparend ist, dabei aber großen Spaß für Treffen mit Familien und Freunden bringt, dann ist Der Hochstapler genau das Richtige für dich!

FAQ

‚Der Hochstapler‘ ist ein Kartenspiel, bei dem es um gute Bluffs, Wortassoziationen und Verdächtigungen geht. Es können bis zu 6 Spieler teilnehmen und es ist ein Familienspiel, das für Spieler ab 10 Jahren empfohlen wird. Insgesamt gibt es 105 Spielkarten mit Werten im Bereich von 0 – 7 und sieben unterschiedlichen Farben. Das Ziel des Spiels ist es, möglichst wenige Punkte zu sammeln und die meisten Stiche zu machen.
Zur Vorbereitung des Spiels ‚Der Hochstapler‘ müssen die Karten nach Farben sortiert und gemischt werden. Jeder Spieler bekommt von jedem Farbbereich eine Karte. Das Spiel wird dann im Uhrzeigersinn gespielt, wobei die Gesamtsumme aller Karten, die sich in den Händen aller Spieler befinden, geschätzt wird.
Beim Spiel ‚Der Hochstapler‘ muss jeder Spieler die geschätzte Summe des vorherigen Spielers überbieten. Wenn ein Spieler das vorherige Gebot nicht überbieten möchte, kann er dieses anzweifeln, ähnlich wie beim Poker-Spiel. Alle Karten werden dann offen auf den Tisch gelegt. Sollte der Zweifel korrekt sein, so hat der Zweifler einen Stich gesetzt und erhält die Karten. War der Zweifel nicht gerechtfertigt, so erhält der Spieler die Karten, dessen Gebot angezweifelt wurde.
Das Spiel ‚Der Hochstapler‘ wird so lange gespielt, bis es keine Karten mehr gibt. Es ist jedoch auch möglich, mehrere Durchgänge zu spielen und die Punkte der einzelnen Spiele aufzuschreiben und auf den nächsten Durchgang zu übertragen.
Das Ziel des Spiels ‚Der Hochstapler‘ ist es, möglichst wenige Punkte zu sammeln. Der Spieler, der die meisten Stiche sammeln konnte, gewinnt das Spiel. Es ist nicht der Spieler mit den meisten Punkten, der gewinnt.
Ja, während des Spiels ‚Der Hochstapler‘ ist Kommunikation ausdrücklich erwünscht. Das fördert nicht nur den Spielspaß, sondern erhöht auch den Reiz des Spiels, da es eine strategische Komponente hinzufügt.
Es gibt insgesamt 105 Karten im Spiel ‚Der Hochstapler‘, die Werte im Bereich von 0 – 7 haben und in sieben unterschiedlichen Farben ausgestaltet sind. Die Null ist zum Beispiel 3x so oft in dem Spiel enthalten wie die Sieben, was das exakte Schätzen der Werte enorm schwierig macht.
Ja, das Spiel ‚Der Hochstapler‘ ist ein Familienspiel und wird vom Hersteller Oh Happy Games für Spieler ab 8 Jahren empfohlen. Es hilft den Kindern, ihren Wortschatz zu erweitern und zu trainieren.
Vorteile des Spiels ‚Der Hochstapler‘ sind, dass es super kompakt und leicht transportabel ist, eine lustige Spiel-Atmosphäre schafft und ideal für Familientreffen und Spieleabende mit Freunden ist. Ein möglicher Nachteil ist, dass nach sehr vielen Runden der Spielspaß etwas verloren gehen kann.
Die Spielschachtel von ‚Der Hochstapler‘ enthält 110 Spielkarten, eine Spielanleitung und die Spielschachtel selbst.
Mehr zum Spiel erfährst du auch im Angebot:
Der Hochstapler – Spiel im Review
Der Hochstapler - Spiel im ReviewBildquelle:



Zubehör für deine Spielesammlung


Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.


Teile uns gerne deine Meinung oder eine Frage mit.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

22,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16.06.2024 01:02