Skip to main content

Dorfromantik Brettspiel – Test und Rezension

30,05 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25.09.2023 07:01
Spieleart, ,
Thema
Zielgruppe, ,
Altersempfehlung
Spielerzahl
Spieldauer
Hersteller
Spieleautor,
Erscheinungsjahr

Dorfromantik ist ein strategisches Legespiel, bei dem Spieler Landschaftsplättchen anlegen, um ein idyllisches Dorf zu erschaffen und Punkte zu sammeln. Mit immer neuen Herausforderungen und hoher Wiederspielbarkeit bietet es sowohl für Gelegenheitsspieler als auch für Strategie-Fans anhaltenden Spielspaß. Seine liebevolle Gestaltung vermittelt dabei ein Gefühl ländlicher Romantik.


"Dorfromantik ist zurecht ein beliebtes Spiel, das mit seiner Optik, aber auch einem tollen Koop-Erlebnis punktet."

Idee und Story
(5/5)
super durchdacht
Spielspaß
(5/5)
großartig für alle Koop-Genießer
Zugänglichkeit
(5/5)
sehr einstiegsfreindlich
Spielmaterial
(5/5)
sehr gut
Preis-Leistungs-Verhältnis
(4/5)
gut

So bewerten wir Spiele: Unsere Bewertungskriterien

Spiele-Review: Dorfromantik – Das Brettspiel

In diesem Spiele-Review nehmen wir das fesselnde Brettspiel Dorfromantik unter die Lupe. Dieses strategische und ästhetisch ansprechende Legespiel, das von Lukas Zach und Michael Palm für Pegasus Spiele entwickelt wurde, ist seit 2022 auf dem Markt und hat eine starke Fangemeinde.

Mit einer Altersempfehlung ab 8 Jahren und der Möglichkeit, schon alleine ins Spielgeschehen einzutauchen, bietet Dorfromantik eine beeindruckende Flexibilität für alle Arten von Spielern. Packt euch einen Snack und macht es euch bequem, denn in der nächsten Stunde bis zu 90 Minuten werden wir die ländliche Idylle von Dorfromantik erkunden und herausfinden, was dieses Spiel so besonders macht.

Erfahre hier mehr über die liebevollen Details, den strategischen Tiefgang und die packenden Spielmechaniken von Dorfromantik. Außerdem findest du hier auch unsere eigenen Erfahrungen mit dem Spiel und eine Bewertung.

Dorfromantik Spielinhalt und Lieferumfang

Dorfromantik Spielinhalt

Spielinhalt im Überblick:

  • 104 sechseckige Landschaftsplättchen
  • 33 Auftragsmarker
  • 5 Herzen aus Holz
  • 1 Plättchen
  • 1 Standfuß
  • 1 Wertungsblock
  • 1 Kampagnenblock
  • 5 Boxen mit geheimen Inhalten zum Freispielen
  • 1 Anleitung (DE)

Dorfromantik Spielaufbau und Vorbereitung

Für unzählige Menschen stellt ein Dorf der Inbegriff für Romantik dar, da auf dem Dorf der Trubel der Großstadt und der damit verbundene Lärm und die Hektik weit weg ist. Auf dem Dorf ist es ruhig und man kennt seine Nachbarn noch.

Wer sich diese Romantik für die eigenen vier Wände sichern möchte, sollte sich auf jeden Fall das Brettspiel Dorfromantik kaufen, denn Dorfromantik – das Brettspiel ist ein wahrhaft hektikfreies Spiel für die ganze Familie. Pegasus Dorfromantik erfordert im Grunde genommen nicht viel Vorbereitung und auch die Dorfromantik Anleitung ist sehr überschaubar gestaltet.

Einzig ein Tisch und ein Stift sowie das Wertungsblatt werden benötigt, um das Dorfromantik Brettspiel spielen zu können. Hier in diesem Dorfromantik Brettspiel Test wird hinter die Kulissen dieses Spiels geschaut. Zunächst müssen die Landschafts- sowie Auftragskarten gut gemischt werden. Anschließend werden sie zu zwei verschiedenen Bereichen abgelegt. Gleichermaßen verhält es sich auch mit den Auftragsmarkern, die zudem noch nach dem jeweiligen Landschaftstyp sortiert werden. Es gibt Wald sowie Getreide und Dorf nebst Gleis und Flusskarten.

Für diejenigen, die zum ersten Mal dieses Spiel spielen, sind die Erfolgs- sowie Herausforderungskarten zunächst uninteressant. Diese kommen erst bei den späteren Partien zum Einsatz und sollen eine gute Langzeitmotivation fördern.

Ziel des Spiels

Das Ziel dieses Kooperativ-Legespiels liegt darin, durch sehr geschicktes Anlegen von Legekarten möglichst viele Punkte zu sammeln und dabei das Dorf taktisch clever zu erweitern. Dies ist nicht immer einfach, denn die Dorfromantik Anleitung gib durchaus einige bestimmte Regeln vor.

Zum Zeitpunkt des Dorfromantik Erscheinungsdatum gab es bereits eine Videospielumsetzung, auf die das Dorfromantik Brettspiel auch aufbaut. Wer die Videospielumsetzung nicht kennt kann aber dennoch rasch einen guten und schnellen Einstieg in Pegasus Dorfromantik bekommen.

Dorfromantik Spielablauf – So funktioniert es

Dorfromantik Spielablauf

Gespielt kann sowohl zu Zweit als auch in einer größeren Spielgruppe. Die Spieler führen dabei nacheinander immer eine von zwei möglichen Aktionen durch. Sollten weniger als 3 Plättchen mit einem Auftrag und einem Auftragsmarker auf dem Tisch liegen, so muss zunächst ein neues Plättchen von dem Stapel aufgedeckt und zudem auch ein Auftragsmarker mit dem entsprechenden Landschaftstyp darauf platziert werden. Sollten sich schon drei Plättchen mit einem Auftrag und einem Auftragsmarker auf dem Tisch befinden, so wird einfach ein neues Plättchen der Landschaft aufgedeckt und der Versuch unternommen, dieses anzulegen.

Bei dem Anlegen der Plättchen muss darauf geachtet werden, dass sich eine zusammenhängende Fläche mit den Plättchen bilden lässt. Liegen beispielsweise Flüsse oder Gleise aus, so muss dies auch passend fortgeführt werden. Landschaftsplättchen können von den Spielern jedoch nach freiem Belieben an sämtliche Karten angelegt werden.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang jedoch der Auftrag, der von dem Auftragsmarker vorgegeben wird. Auf diesen Auftragsmarkern befindet sich eine Zahl. 4 oder 5 oder 6 sind stets vorgegeben und diese Zahl markiert die Anzahl derjenigen Plättchen, aus denen das gesamte Gebiet insgesamt bestehen muss.

Hier kommt dann auch die Taktik des Spiels zum Tragen, denn nicht immer kann ein Plättchen einfach so angelegt werden. Im Verlauf des Spiels werden dann Wertungen vorgenommen wie beispielsweise den längsten Fluss oder die längste Gleisstrecke. Es gibt zudem auch sogenannte Fahnengebiete, durch welche die Punktemarkierung vereinfacht wird. Die Anzahl der jeweiligen Plättchen innerhalb dieser Gebiete geben dann auch noch Punkte.

Spielende und Wertung

Dorfromantik – das Brettspiel endet dann, wenn es keine Landschaftsplättchen zum Anlegen mehr gibt oder wenn diejenigen Plättchen, die sich noch im Spiel befinden, nicht mehr gemäß der Dorfromantik Spielanleitung angelegt werden können.

Wann genau dies der Fall ist, lässt sich in dieser Dorfromantik Brettspiel Rezession nicht genau sagen, da es keine vorgeschriebene Spieldauer gibt. Je nachdem, welches Geschick die Spieler bei dem Spiel an den Tag legen, kann das Spiel sehr schnell vorbei sein oder auch sehr lang andauern.

Ist das Spiel beendet, werden sämtliche Punkte auf dem Wertungsblatt eingetragen und zusammengezählt. Das Ergebnis wird auf dem separaten Kampagnenblatt, welches im Spiel ebenfalls enthalten ist, übertragen. Auf diesem Kampagnenblatt befinden sich auch separate Ereignisse und längere Missionen, die durch Punkte freigeschaltet werden können.

Dorfromantik ist somit kein Spiel, welches nur einmal gespielt werden kann oder welches nach dem ersten Spiel endet und von Neuem begonnen werden muss. Durch das Kampagnenblatt werden die Spieler für eine längere Zeit an das Spiel gebunden. Gerade kleinere Kinder erfahren hier die Motivation, ein Spiel für einen sehr langen Zeitraum zu spielen und dieses auch durch geschicktes Spielen zu erweitern.

Vorteile und Nachteile des Spiels „Dorfromantik“

Das finden wir gut Das finden wir verbesserungswürdig
sehr schöne Optik
hochwertige Spielmaterialien
Langzeitmotivation
Kooperativmodus

Erfahrungsbericht: So finden wir Dorfromantik

Meine persönliche Erfahrung mit Dorfromantik war durch und durch positiv. Es begann mit der einfachen Vorbereitung, die das Spiel ermöglicht. Die Spielanleitung ist sehr gut gestaltet und einfach zu verstehen, was es für Anfänger zu einem idealen Einstieg macht. Zudem benötigt man für die Durchführung nicht viel mehr als einen Tisch und einen Stift, was das Spiel unkompliziert und schnell zugänglich macht.

Das Brettspiel Dorfromantik selbst ist sehr ansprechend gestaltet. Die detailreichen und farbenfrohen Landschaftskarten sind nicht nur schön anzusehen, sie machen auch das Anlegen und Erweitern des Dorfes zu einem echten Vergnügen. Man merkt, dass viel Liebe zum Detail in die Gestaltung eingeflossen ist, was das Spiel noch einladender macht.

Ich schätze besonders das strategische Element des Spiels. Es fordert die Spieler heraus, vorausschauend zu denken und taktische Entscheidungen zu treffen. Das kooperative Element des Spiels ist ein weiterer Pluspunkt. Es ermöglicht es, Dorfromantik gemeinsam mit Freunden oder der Familie zu spielen und fördert Teamarbeit und Kommunikation. Ich finde es toll, wie das Spiel es schafft, Spieler aller Altersgruppen und Erfahrungsstufen zu begeistern und zusammenzubringen.

Natürlich gibt es bei jedem Spiel auch Verbesserungsmöglichkeiten. Bei Dorfromantik hätte ich mir zum Beispiel mehr Abwechslung bei den Auftragskarten gewünscht. Es wäre auch schön, wenn zukünftige Erweiterungen mehr Herausforderungen oder Spielmodi einführen würden, um das Spiel noch vielseitiger zu gestalten.

Abschließend kann ich sagen, dass Dorfromantik ein Spiel ist, das ich immer wieder gerne auf den Tisch bringe. Es vereint Strategie und Gemütlichkeit auf perfekte Weise und schafft es immer wieder, mich für Stunden zu fesseln. Ich freue mich schon auf viele weitere gemütliche Dorfromantik-Abende!

Das Brettspiel Dorfromantik kaufen

Dorfromantik Brettspiel kaufen

Wenn du das Dorfromantik Brettspiel kaufen möchtest, dann ist das ganz einfach. Du kannst dies nämlich über Brettgames tun.

Dazu klickst du einfach auf den orangefarbenen Button oben in diesem Review. Dieser Button bringt zu auf die Verkäuferseite unserer Partnerplatform, wo du das Brettspiel Dorfromantik kaufen kannst.

Der Kaufprozess ist sehr einfach und du kennst ihn sicher schon:

  • Einfach anmelden
  • Dorfromantik in den Einkaufswagen legen
  • Zu Kasse gehen
  • Liefer-, Rechnungs- und Zahlungsinformationen angeben
  • und deine Bestellung abschicken.

Wenn du über Brettgames auf den Button drückst, kommst du direkt dorthin und hast das Produkt bald schon bei dir zu Hause. Gleichzeitig haben wir auch einen kleinen Obolus davon, der aber keinen Einfluss auf deinen Kaufpreis hat. Vielen Dank!

FAQ

Du benötigst das Spiel selbst, welches Landschafts- und Auftragskarten, Auftragsmarker, ein Wertungsblatt und eventuell Erfolgs- und Herausforderungskarten enthält. Zusätzlich brauchst du einen Tisch und einen Stift.
Die Spieldauer beträgt offiziell 60 bis 90 Minuten, kann aber auch stark variieren. Es hängt davon ab, wie geschickt die Spieler sind und wie schnell die Landschaftsplättchen aufgebraucht oder nicht mehr regelkonform angelegt werden können.
1 bis 6 Spieler -Dorfromantik kann sowohl alleine als auch in einer größeren Spielgruppe gespielt werden.
Es gibt keine strenge Altersbeschränkung für Dorfromantik. Allerdings empfehlen wir das Spiel für Spieler ab 8 Jahren aufgrund der strategischen Elemente und der Notwendigkeit, Regeln und Spielablauf zu verstehen.
Ja, es gibt eine digitale Videospielumsetzung von Dorfromantik, auf die das Brettspiel aufbaut.
Das Spiel endet, wenn keine Landschaftsplättchen zum Anlegen mehr vorhanden sind oder wenn die verbleibenden Plättchen nicht mehr gemäß der Spielanleitung angelegt werden können.
Ja, Dorfromantik ist so gestaltet, dass es mehrfach gespielt werden kann. Durch das Kampagnenblatt, auf dem Fortschritte und freigeschaltete Ereignisse verzeichnet werden, wird Langzeitmotivation und ein hoher Wiederspielwert gewährleistet.
Ja, Dorfromantik ist ein kooperatives Spiel. Es ermutigt die Spieler dazu, zusammenzuarbeiten und gemeinsam zu entscheiden, wie sie das Dorf am besten erweitern können.
Mehr zum Spiel erfährst du auch im Angebot:
Dorfromantik Brettspiel – Test und Rezension
Dorfromantik Brettspiel - Test und RezensionBildquelle:



Zubehör für deine Spielesammlung

Noch 00265 – Grasmatte Wiese, 120 x 60 cm

9,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25.09.2023 16:55
Jetzt Preis prüfen *
Kallax Ikea Regal in Weiß; (112x147cm)

151,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25.09.2023 06:55
Jetzt Preis prüfen *

Kommentare

Bisher sind keine Kommentare vorhanden.


Teile uns gerne deine Meinung oder eine Frage mit.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

30,05 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25.09.2023 07:01